Über uns

Wir sind Menschen aus verschiedenen Berufen und mit unterschiedlichen Konfessionen, die dazu beitragen möchten, dass Kranke in ihrer letzten Lebensphase nicht allein bleiben müssen.

Wir haben uns sorgfältig und intensiv auf die ambulante Hospizarbeit vorbereitet und sind ehrenamtlich tätig.

Es ist unser Ziel, durch unsere Öffentlichkeitsarbeit zu einem offenen Umgang mit Sterben, Tod und Trauer beizutragen.

Wir verstehen unsere Arbeit als Ergänzung zu der Tätigkeit von Ärzten, Seelsorgern und Pflegediensten und streben aktiv die Zusammenarbeit aller Betroffenen und Beteiligten an.

Sie können sich darauf verlassen, dass die notwendige Vertraulichkeit gewahrt wird.