Gertrud Neurauter

Gertrud Neurauter

Geburtsdatum:
10.4.1967

Familienstand/Kinder:
ledig

Beruflicher Hintergrund:
Bäckerin/Konditorin/Zustellerin bei der Deutschen Post AG/ Betreuungsassistentin

Mitglied beim Hospiz Ibbenbüren e.V. seit:
2015

Meine Motivation/Was hat den Ausschlag gegeben, mich hier  zu engagieren?
Durch mein familiäres Schicksal habe ich gelernt, mich mit dem Tod auseinanderzusetzen und anderen Menschen dadurch zur Seite stehen zu können.

Worin sehe ich meine Aufgabe im Hospiz Ibbenbüren e.V.?
Den Menschen zur Seite stehen, die den Tod fürchten. Versuchen ihnen die Angst ein bisschen nehmen zu können.

Was liegt mir ganz besonders am Herzen:
Dass Menschen, die keinen Angehörigen mehr haben, nicht alleine sein müssen beim Sterben und dass man unvoreingenommen den Menschen begleitet und mit Respekt behandelt, ob arm oder reich, ob gut oder böse.

Mein Lebensmotto/Leitgedanke:
Alles passiert, wie es sein soll. Man sollte dankbar sein für das Leben und achtsam sein mit sich.

Außerdem ist mir noch Folgendes wichtig:
Ich versuche, jeden so zu behandeln, wie ich auch gerne behandelt werden möchte – ob gesund oder krank.

 


Zurück zu allen Begleitern