Irmgard Lambers

Geboren:
27.08.

Familienstand:
verheiratet
zwei erwachsene Söhne

Beruflicher Hintergrund:
Rentnerin, zahnmedizinische Fachangestellte

Motivation/Was hat den Ausschlag gegeben, mich hier zu engagieren:
Eine selbsterfahrene Hospizbegleitung im familiären Umfeld. Dem Tabuthema: Tod und Trauer mehr Raum geben.

Worin sehe ich meine Aufgaben im Hospizverein?
Einfach da sein und gemeinsam Zeit verleben.

Was liegt mir ganz besonders am Herzen?
Dass niemand von uns allein und vergessen sterben muss. Gelebt haben wir doch auch nicht allein.

Mein Lebensmotto:
Sei einzigartig- wenn auch manchmal verrückt.

Außerdem ist mir noch Folgendes wichtig:
Eine würdevolle Verabschiedung von Verstorbenen.

zurück zu den Begleitern