Aktuelle Bildungsveranstaltungen

des Hospiz-Ibbenbüren e.V. in Kooperation mit der Familienbildungsstätte

 

Informationen und Anmeldungen:

Familienbildungsstätte, Klosterstr. 21, 49477 Ibbenbüren
Tel.: 0 54 51 / 96 44 64, Email: info@fabi-ibbenbueren.de
Oder im Internet: www.fabi-ibbenbueren.de

 


Menschen am Lebensende begleiten

Befähigungskurs zum Erkennen eigener Fähigkeiten

Die Begleitung von schwerkranken, sterbenden und trauernden Menschen stellt Helferinnen und Helfer in der Hospizbewegung vor die Aufgabe, mit eigenen Ängsten in Bezug auf die Endlichkeit des Lebens umzugehen. Der Kurs soll Mut machen, über einen Einsatz in der ambulanten oder stationären Hospizarbeit nachzudenken und sich professionell darauf vorzubereiten. Den Umgang mit Ohnmacht und Hilflosigkeit angesichts des Lebensendes zu erlernen, ist für jeden eine Bereicherung.

Das Referententeam vermittelt Kenntnisse über die Betreuung der Sterbenden selbst, wie auch der trauernden Angehörigen. Pflegepersonal erhält zudem wertvolle Hinweise für die berufliche Praxis.

42-204 Mi., 22.01.2020, 19.30 – 21.45 Uhr, 10 Abende

plus ein Wochenende:

Fr., 24.01.2020, 17.00 – 21.30 Uhr und

Sa., 25.01.2020, 9.00 – 18.00 Uhr, 48 UStd.

€ 199,00

Marie-Luise Hohenhaus

Referententeam